Schreiben Sie professioneller und vermeiden Sie
Grammatik-, Stil- und Zeichensetzungsfehler

Zurück zur Übersicht

„Effizient“ oder „effektiv“?

powered by LanguageTool

Die beiden Wörter haben wir schon mehrmals gehört. Doch worin genau der Unterschied zwischen effektiv und effizient besteht, ist häufig unklar. Die beiden Ausdrücke bedeuten nämlich keinesfalls das Gleiche.

Wann ist etwas effizient und wann effektiv?
Effizient vs. effektiv – Wann sagen wir was?
Effektivität – effektiv | Effizienz – effizient

Wann ist etwas „effektiv“?

Von Effektivität reden wir immer dann, wenn etwas grundsätzlich wirksam ist.

Ganz egal, wie groß der betriebene Aufwand ist; wird das gewünschte Resultat erreicht, so war die Vorgehensweise zumindest effektiv.

Beispiele dafür sind:

Der neue Laubbläser scheint effektiv zu sein: Ich sehe keine Blätter mehr!
Eine Fünferkette ist die einzig effektive Verteidigung gegen diese Mannschaft.
Die neue Rechenmethode ist äußerst effektiv! Ich habe alle Gleichungen lösen können!

Wann ist etwas „effizient“?

Wenn wir von Effizienz reden, setzen wir immer zwei Dinge miteinander in Bezug:

  • Zum einen betrachten wir – ähnlich wie bei der Effektivität – die Leistung, die etwas erbringt.
  • Zum anderen schauen wir uns jetzt jedoch auch den Verbrauch an, der dabei beansprucht wird.

Etwas ist dann effizient, wenn es bei geringem Verbrauch oder Aufwand viel leistet.

So ist der Laubbläser vielleicht effektiv, weil kein Laub mehr auf der Straße zu sehen ist; bei einem Verbrauch von drei Litern Benzin in der Stunde, ist er aber alles andere als effizient.

Beispiele hierfür sind:

Die Mannschaft ist heute aber effizient: Vier Tore bei nur fünf Torschüssen!
Der neue Staubsauger ist so wunderbar effizient: Der Stromverbrauch ist viel geringer und die Saugkraft ist fantastisch!
Hinweis

Aus diesem Grund sprechen wir bei elektronischen Geräten auch von Effizienzklassen und nicht etwa von Effektivitätsklassen.


Zusammenfassung: „Effizient“ oder „effektiv“?

Abschließend lässt sich also sagen, dass effektiv und effizient nicht gleichbedeutend sind und wir bei der Effizienz mehr als nur die erbrachte Leistung im Blick haben.

Im Gegensatz dazu können Verbrauch und Aufwand einer Sache völlig beliebig sein, damit sie als effektiv bezeichnet werden kann. Denn hierbei steht das Ergebnis im Vordergrund.


Entfesseln Sie Ihre Schreibkünste mit LanguageTool

Viel mehr als nur Grammatik- und Rechtschreibprüfung: Beeindrucken Sie Ihre Leser mit einer klaren, präzisen und stilistisch ausgefeilten Ausdrucksweise.

Jetzt kostenlos mit LanguageTool starten
Wir begrüßen Ihr Feedback

Wir haben einen Fehler gemacht, ein wichtiges Detail vergessen oder es nicht geschafft, den Punkt zu treffen? Helfen wir uns gegenseitig, unsere Texte zu verbessern.