Schreiben Sie professioneller und vermeiden Sie Grammatik-, Stil- und Zeichensetzungsfehler

Jetzt kostenlos starten
Zurück zur Übersicht

Ein Status, zwei Stat…

powered by LanguageTool

Wir widmen uns dem Plural von „Status“, der zwar identisch zum Singular geschrieben wird, aber eine andere Aussprache haben kann. Ferner erklären wir, warum die Mehrzahl des Nomens für viele nicht eindeutig ist.

Plural (Mehrzahl) von Status
Wie lautet die Mehrzahl des lateinischen Nomens „Status“?
Statusse, Stati, Staten, Statuten
(mehrere) Status

Wie bilde ich den Plural (die Mehrzahl) von „Status“?

Das lateinische Fremdwort „Status“ wird in der Einzahl (Singular) und in der Mehrzahl (Plural) gleich geschrieben. Es zählt zu den Nomen (Hauptwörtern), deren Endung immer gleich bleiben – im Gegensatz zu: der Satz, des Satzes, die Sätze etc.

Viele Deutschen fragen derzeit nach ihrem jeweiligen Genesenenstatus.
Viele Deutschen fragen derzeit nach ihren Genesenenstatus.

Sie können also nur aus dem Kontext und den Begleitern der Nomen herauslesen, ob es sich um „Status“ in der Einzahl oder in der Mehrzahl handelt.


Gibt es einen Unterschied in der Aussprache von „der Status“ und „die Status“?

Während die beiden Formen des unregelmäßigen Nomens identisch geschrieben werden und meist auch gleich ausgesprochen, tendieren einige dazu, die Singularform durch ein kurzes „-u-“ und die Pluralform mit einem langem „-u-“ zu kennzeichnen. Wir empfehlen allerdings, beide Formen mit einem kurzen „-u-“ zu artikulieren.

Ein Status (maskulin, Singular) – Status (maskulin, Plural)

Übrigens kann das „S“ zu Beginn laut Duden auch als /st/ (statt „scht“ oder /ʃt/) gesprochen werden.


Woher kommt die Frage nach der richtigen Pluralform von „Status“?

Das Wort stammt aus dem Lateinischen und bedeutete so viel wie „Stand“, „Zustand“ oder „Stellung“. Aufgrund der ungewöhnlichen Endung auf „-us“ kämen auch andere Möglichkeiten infrage:

  • Statusse (ähnlich wie Zirkusse)
  • Stati (ähnlich wie Modi)
  • Staten / Statuten (ähnlich wie Globen)

Wie kann ich mir merken, dass es korrekt „die Status“ heißt?

Es gibt mehrere Möglichkeiten, sich die richtige Mehrzahlform zu merken.

  1. Sie lernen die willkürliche Liste aller Fremdwörter aus dem Lateinischen.
  2. Sie benutzen direkt Synonyme (Alternativen), von denen Sie den Plural schon kennen: Zustände, Befinden, Konstitutionen. Hier kann der Thesaurus von LanguageTool behilflich sein.
  3. Sie merken sich folgenden Satz:

Die Vielzahl an unterschiedlichen Impfstatus sind derzeit im Überdruss.


Entfesseln Sie Ihre Schreibkünste mit LanguageTool

Viel mehr als nur Grammatik- und Rechtschreibprüfung: Beeindrucken Sie Ihre Leser mit einer klaren, präzisen und stilistisch ausgefeilten Ausdrucksweise.

Jetzt kostenlos mit LanguageTool starten
Wir begrüßen Ihr Feedback

Wir haben einen Fehler gemacht, ein wichtiges Detail vergessen oder es nicht geschafft, den Punkt zu treffen? Helfen wir uns gegenseitig, unsere Texte zu verbessern.