Schreiben Sie professioneller und vermeiden Sie Grammatik-, Stil- und Zeichensetzungsfehler

Jetzt kostenlos starten
Zurück zur Übersicht

Kommas, Konjunktionen und Äpfel

powered by LanguageTool

Die Kommasetzung bei Konjunktionen bedarf etwas Kontext und Erklärung. Wir widmen uns den Fällen „und“, „oder“, „sowohl als … auch“, „weder … noch“, „entweder … oder“ und „sowie“.

Kommasetzung bei Konjunktionen
Konjunktionen können Sätze miteinander verbinden. Wir erklären ihre Kommasetzung.
Richtige Kommasetzung

  • Faustregel: Vor den einfachen Konjunktionen und, oder, sowie wird kein Komma gesetzt. Auch vor dem zweiten Teil der Bindewörter entweder … oder, weder … noch und sowohl … als auch setzen wir in der Regel kein Komma.
  • 1. Ausnahme: Ein Nebensatz hört unmittelbar nach der jeweiligen Konjunktion auf und wird durch ein abschließendes Komma vom Hauptsatz getrennt.
  • 2. Ausnahme: Die Konjunktion zählt erst nach dem Hauptsatz mehrere Optionen auf. Dies kann nur bei den zweiteiligen Konjunktionen vorkommen.


Eine wichtige Funktion des Kommas

Etwas, das oft in meinen Einkaufswagen kommt: grüne Äpfel. Ich mag die gelben und roten nicht besonders gerne. Neulich habe ich auch für meine Familie eingekauft, die rote und gelbe Äpfel bevorzugt.

Ich suchte im Supermarkt nach roten, gelben und grünen Äpfeln.

Bei solchen Aufzählungen setzen wir zwischen dem ersten und dem zweiten Teil ein Komma und zwischen dem zweiten und dem dritten in der Regel eine Konjunktion (und, oder, sowie). Das lässt sich so herleiten, dass ein Komma stellvertretend für die Konjunktion sein kann. Folgende Konstruktion hat dieselbe Bedeutung, aber wirkt stilistisch redundant:

(Ich suchte im Supermarkt nach roten und gelben und grünen Äpfeln.)

Allerdings ist es ebenso ungewöhnlich immer ein Komma als Konjunktion einzusetzen, obwohl dies in der gesprochenen Sprache oder als Stilmittel vorkommen kann.

(Es gab rote, gelbe, grüne Äpfel.)

Durch diese verbindende Funktion des Kommas können wir erklären, wieso vor dem Bindewort kein Komma gesetzt wird.

Ich suchte im Supermarkt nach roten, gelben, sowie grünen Äpfeln.

Zweiteilige Konjunktionen

Es gibt eine Reihe an Konjunktionen, die aus mehreren Teilen bestehen und (in der Regel) zwei aufgezählte Dinge miteinander verbinden. Dabei kommt es in erster Linie darauf an, ob beide, keines oder nur eines der beiden gemeint ist.

  • Entweder rote oder grüne Äpfel → Nur die eine oder nur die andere Option
  • Weder rote noch grüne Äpfel → Keine der beiden Optionen
  • Sowohl rote als auch grüne Äpfel → Beide Optionen
Entweder … oder, weder … noch und sowohl … als auch.
Es gibt klassischerweise drei Konjunktionen, die jeweils aus zwei Teilen bestehen. 

Auch hier wäre es falsch, ein Komma vor den zweiten Teil der Konjunktion zu setzen.

Entweder ich kaufe jetzt nur gelbe Äpfel, oder ich gehe noch in einen anderen Laden.
Es gab weder rote, noch grüne Äpfel.
Wir mögen sowohl die roten, als auch die grünen Äpfel.
Entweder ich kaufe jetzt nur gelbe Äpfel oder ich gehe noch in einen anderen Laden.
Es gab weder rote noch grüne Äpfel.
Wir mögen sowohl die roten als auch die grünen Äpfel.

Erste Ausnahme – vorheriger Nebensatz endet

Zwei Ausnahmen sorgen dafür, dass trotzdem unmittelbar vor die genannten Konjunktionen ein Komma gesetzt werden muss. Immer wenn ein Gliedsatz – oder ein anderer Einschub – vor dem Bindewort aufhört, signalisiert ein Komma diese Abtrennung.

An der Kasse bezahlte ich die Äpfel, die ich zuerst gesucht hatte, sowie meinen restlichen Einkauf in bar.
Die anderen Leute zeigten mir, dass sie mich vorließen, und ich kam direkt dran.
Ich konnte mich nicht entscheiden, ob ich noch zum Bäcker gehen sollte, dieser war der beste der Stadt, oder lieber das Aufbackbrot zu Hause essen wollte.
Sowohl mein Bruder, 13 Jahre, als auch meine Schwester, sechs Jahre, waren mit einkaufen.
Entweder lag es an den anderen Leuten im Straßenverkehr, während ich wieder zurückfuhr, oder es war nicht wirklich mein Tag am Steuer.
Ich konnte nämlich weder schalten, wenn es wirklich nötig war, noch ausreichend lenken, wenn mir etwas entgegenkam.

Zweite Ausnahme – Aufzählung von Gliedsätzen

Die andere Ausnahme betrifft nur die zweigliedrigen Konjunktionen. Denn wenn der jeweils erste Teil nicht am Wortanfang steht, kann – aber muss nicht – ein Komma vor den Wörtern entweder, weder und sowohl gesetzt werden. Immer dann, wenn die Aufzählung im Nachsatz folgt und nicht Teil des Hauptsatzes ist.

Ich werde heute Äpfel kaufen, entweder die roten oder die grünen.
Nach unserem Einkauf waren wir alle müde, weder ich noch meine Geschwister waren noch lange wach.
Alle Äpfel wurden in den Folgetagen schnell gegessen, sowohl die roten als auch die gelben.

Weitere drei Beispiele zeigen Sonderfälle:

1) Sobald die erste Ausnahme auch greift, wird vor beiden Konjunktionen je ein Komma gesetzt.

Ich werde heute Äpfel kaufen, entweder die roten, wenn sie gut aussehen, oder die grünen.

2) Verwechseln Sie Nebensätze nicht mit Verbklammern (durch Hilfs- und Modalverben). Bei diesen wird nach wie vor kein Komma gesetzt.

Nach unserem Einkaufen wollten wir weder etwas essen noch schlafen.

3) Umgangssprachlich können Sie den zweiten Teil der zusammengesetzten Konjunktionen auch wiederholen, um längere Aufzählungsketten zu bilden.

Alle Äpfel wurden in den Folgetagen schnell gegessen, sowohl die roten als auch die gelben als auch die grünen.

Kommasetzung bei ein- oder zweiteiligen Konjunktionen

Da es oft schwierig sein kann, bei allen Gliedsätzen, Einschüben und Aufzählungen den Überblick über Kommasetzung und Konjunktionen zu behalten, gibt es hier noch einen Tipp für bessere Texte. LanguageTool ist ein moderner Sprachassistent, der Ihnen nicht nur in Sachen Grammatik stets helfen kann, sondern Ihnen auch Vorschläge für Stil und Synonyme macht und dabei Ihre Rechtschreibung prüft.

Zusammenfassung

Normalerweise wird vor folgenden Konjunktionen nie ein Komma gesetzt:

  • Und
  • Oder
  • Sowie
  • Entweder … oder
  • Weder … noch
  • Sowohl … als auch

Die zwei Ausnahmen greifen, wenn die zweiteiligen Konjunktionen die Aufzählung einleiten oder wenn ein eingeschobener Gliedsatz unmittelbar vor der Konjunktion – bei den zweiteiligen vor der zweiten Komponente – endet.


Entfesseln Sie Ihre Schreibkünste mit LanguageTool

Viel mehr als nur Grammatik- und Rechtschreibprüfung: Beeindrucken Sie Ihre Leser mit einer klaren, präzisen und stilistisch ausgefeilten Ausdrucksweise.

Jetzt kostenlos mit LanguageTool starten
Wir begrüßen Ihr Feedback

Wir haben einen Fehler gemacht, ein wichtiges Detail vergessen oder es nicht geschafft, den Punkt zu treffen? Helfen wir uns gegenseitig, unsere Texte zu verbessern.