Schreiben Sie professioneller und vermeiden Sie
Grammatik-, Stil- und Zeichensetzungsfehler

ZurĂĽck zur Ăśbersicht

Wie lange darf ein kurzer Zeitraum sein?

powered by LanguageTool

„Vor Kurzem“ oder „vor kurzem“? Schreiben wir das Adjektiv groß oder klein? Außerdem Tipps, warum Sie die Wendung gleich ganz streichen können.

Vor Kurzem oder vor kurzem?
Sollten wir „vor Kurzem“ klein- oder großschreiben oder ganz ersetzen?
vorkurzem, vor kurzen, vor Kurzen
vor Kurzem (empfohlen)
vor kurzem

Wenn Sie vor Kurzem (oder vor kurzem) durch ein Synonym wie in jĂĽngster Vergangenheit, vor ein paar Wochen, in letzter Zeit etc. ersetzen, wird Ihr Text noch einzigartiger.


Wann benutzen wir „vor Kurzem / kurzem“?

Neulich stand ich bei der Recherche von nominalisierten Adjektiven (Eigenschaftswörtern) vor dem altbekannten Problem der Groß- und Kleinschreibung. Immer wenn Adjektive als Nomen (Hauptwörter) verwendet werden, sind diese großzuschreiben.

Da hast du wohl den Kürzeren gezogen. Nächstes Mal hast du wieder Glück.

Allerdings gibt es einen Sonderfall, wenn nämlich der Artikel – in der Regel das oder den – wegfällt und die Präposition (Verhältniswort) unmittelbar vor dem Adjektiv auftritt. In der Wendung vor Kurzem oder vor kurzem haben wir diesen Fall. Schreibt es sich also groß oder klein?

Wir haben uns doch vor Kurzem noch gesehen.
Vor kurzem erzählte mir mein Freund noch, er würde dieses Semester fertig werden.

Warum sind beide Schreibweise korrekt?

Bis zur Rechtschreibreform 2004/2006 wurde vor kurzem ausschlieĂźlich kleingeschrieben. Kurzem wurde nicht als Nominalisierung gewertet, sondern als Ellipse (Auslassung):

Bis vor einem kurzen Zeitraum haben wir noch täglich miteinander geredet.

Einem/dem kurzen wurde mit der Zeit auf kurzem verkürzt. Doch mit der neuen deutschen Rechtschreibung wurde dann auch die Großschreibung von vor Kurzem als richtig erklärt. Es besteht keinerlei Unterschied in Bedeutung oder Sprachstil zwischen vor kurzem und vor Kurzem.

Tipp

Es ist wichtig, dass in beiden korrekten Schreibweise die Wörter getrennt werden und dass die Dativform (3. Fall) des Adjektivs benutzt wird.


Wieso wird „vor Kurzem“ empfohlen?

Vorrangig wird vor Kurzem laut Duden – und anderen verlässlichen Quellen – großgeschrieben empfohlen. Daher halten wir uns ebenfalls an die empfohlenen Großschreibung, damit die Nominalisierung des Adjektivs nochmals herausgestellt wird.

Diese Schreibweisen und Empfehlungen lassen sich ebenso auf die Wendungen seit Langem (seit langem) und seit Kurzem (seit Kurzem) ĂĽbertragen.

Solche Empfehlungen von mehreren korrekten Schreibungen sind eines der VorzĂĽge meines intelligenten Schreibassistenten LanguageTool. Falsche Schreibweisen werden rot und gelb unterstrichen, nicht empfohlene Varianten erscheinen blau. Ein absolutes Muss, von dem ich erst vor Kurzem selbst erfahren habe.

Achtung! In seltenen Beispielen muss vor + kurzem kleingeschrieben werden. Sobald nämlich ein Nomen folgt, verwenden wir kurz als adjektivischer Begleiter: Vor kurzem Schreien sei gewarnt!

kurz, das Kurze, vor kurzem, vor Kurzem, vorkurzem, vor kurzen
Zwei korrekte Schreibweisen und eine Empfehlung zu „vor Kurzem“ („vor kurzem“).

Bonustipp: Was sind Synonyme für „vor Kurzem“ („vor kurzem“)?

Jetzt kommt’s: Es geht sogar noch besser, als die korrekte und empfohlene Schreibweise zu verwenden. Das kostenlose Schreibtool schlägt nämlich vor, vor Kurzem durch eine genauere und weniger häufige Alternative zu ersetzen!

In vielen Texten ist es nämlich ratsam, eines der folgenden Synonyme zu benutzen, um den Text sprachlich optimal zu gestalten:

  • in jĂĽngster Vergangenheit
  • vor ein paar Tagen / Wochen
  • in den letzten Tagen / Wochen
Das habe ich vor Kurzem erfahren.
Das habe ich vor ein paar Wochen / in den letzten Wochen erfahren.

Entfesseln Sie Ihre SchreibkĂĽnste mit LanguageTool

Viel mehr als nur Grammatik- und Rechtschreibprüfung: Beeindrucken Sie Ihre Leser mit einer klaren, präzisen und stilistisch ausgefeilten Ausdrucksweise.

Jetzt kostenlos mit LanguageTool starten
Wir begrĂĽĂźen Ihr Feedback

Wir haben einen Fehler gemacht, ein wichtiges Detail vergessen oder es nicht geschafft, den Punkt zu treffen? Helfen wir uns gegenseitig, unsere Texte zu verbessern.