Schreiben Sie professioneller und vermeiden Sie Grammatik-, Stil- und Zeichensetzungsfehler

Jetzt kostenlos starten
Zurück zur Übersicht

LanguageTool überprüft jetzt auch Bilder (also als Texte)

powered by LanguageTool

LanguageTool kann mittlerweile auch nicht-digitale Texte korrigieren. Einfach mit dem iPhone scannen und in der mobilen App prüfen lassen.

Texte scannen und prüfen
Update zur mobilen App von LanguageTool: der Text-Scan.

Was ist ein Text-Scan (OCR-Scan)?

LanguageTool galt bisher ausschließlich als gute Adresse zum Prüfen digitaler Texte. Doch wie cool wäre es, auch gedruckte und geschriebene Texte von überall mithilfe der Handykamera zu scannen und dann in der mobilen App gegenlesen zu lassen? Das dachten sich wohl auch die Verantwortlichen des intelligenten Schreibassistenten und kombinierten jetzt das Feature der Texterkennung (für iOS-Geräte) mit LanguageTool.

Die OCR-Technologie (engl. „optical character recognition“, also die optische Zeichenerkennung) ermöglicht es, einen Text zu scannen, auf den die Handykamera gehalten wird. Dabei kann der Text von einem Etikett über ein schriftliches Werk oder ein Schild bis hin zu ordentlich geschriebenen Notizen alles sein. Er erscheint nach dem Scannen als digitaler Text im Textfeld und kann so von LanguageTool geprüft werden.


Wo kann ich einen Text mit meinem iPhone scannen und von LanguageTool checken lassen?

Das Scan-Feature ist ein Alleinstellungsmerkmal der mobilen App von LanguageTool. Folgendes benötigen Sie, damit Sie die kostenlose Funktion nutzen können.

  • Ein iPhone (mindestens Modell XS und alle iPhones mit Apple AX Bionic-Chip)
  • Die mobile App von LanguageTool (mindestens Version 1.2.1)
  • Einen kostenlosen Basis-Account, um die App nutzen zu können
  • Eine durchgängige Internetverbindung
  • Den Text, den Sie gerne prüfen möchten

Sobald Sie die mobile App heruntergeladen und sich eingeloggt haben, können Sie durch mehrere Möglichkeiten einen neuen Text erstellen:

  • Einen Text eintippen
  • Eine Word-Datei importieren
  • Den Text aus der Zwischenablage ins Textfeld einfügen
  • Einen Text mithilfe des Buttons (Text Scannen) scannen. Nun fokussieren Sie den Text und sobald dieser erkannt wird, können Sie den Text auslesen.
Mit dem Text-Scan von iOS und der mobilen App von LanguageTool können Sie auch nicht-digitale Texte überprüfen.
1) Klicken Sie auf „Text Scannen“. 2) Richten Sie die Kamera auf den Text. 3) Dieser erscheint nun im Textfeld und wird korrigiert.

Die Handhabe ist ausgesprochen leicht. LanguageTool zeigt Ihnen jetzt, wie gewohnt, Rechtschreib- und Grammatikfehler sowie mögliche Stilverbesserungen.

Wie bei allen Texten hält sich LanguageTool streng an die Vorgaben der DSGVO. Da zu keiner Zeit ein tatsächliches Foto gemacht wird, müssen Sie sich keine Sorgen darum machen, dass LanguageTool etwaige Bilddaten speichert. Es besteht kein Zugriff auf die Kamera. LanguageTool erhält lediglich den gescannten Text vom Betriebssystem.

Minimale Geräteanforderung:

  • iPhone XR
  • iPhone XS
  • iPhone XS Max
  • iPad Mini (5. Generation)
  • iPad Air (3. Generation)
  • iPad (8. Generation)
  • iPad Pro 11″ (1. Generation)
  • iPad Pro 12.9″ (3. Generation)

Wobei kann uns das Scan-Feature von LanguageTool helfen?

In folgenden Situationen ist es einfach praktisch, die Vorteile eines Schreibtools mit der Handhabe einer Texterkennung zu kombinieren.

  • Digitalisierung von Briefen, Bücher, Texten aller Art
  • Korrigieren älterer Werke
  • Letzter Check von Prototypen (Flyern, Broschüren, Speisekarten, Schildern etc.) vor deren Druck
  • Überprüfung bei komisch aussehenden Texten
  • Texte müssen nicht mehr abgetippt werden
  • Scannen von Bildschirmen oder anderen Geräten, um Texte zu kopieren
Tipp

Übrigens speichert LanguageTool gescannte Texte im LanguageTool-Editor. So können Sie unterwegs etwas mit Ihrem iPhone scannen und dann zu Hause an Ihrem Mac, Ihrem Windows-Computer oder im Web weiterbearbeiten.

LanguageTool überprüft inzwischen also nicht nur digitale Texte, sondern auch Bilder (ebenfalls als gescannte Texte).


Entfesseln Sie Ihre Schreibkünste mit LanguageTool

Viel mehr als nur Grammatik- und Rechtschreibprüfung: Beeindrucken Sie Ihre Leser mit einer klaren, präzisen und stilistisch ausgefeilten Ausdrucksweise.

Jetzt kostenlos mit LanguageTool starten
Wir begrüßen Ihr Feedback

Wir haben einen Fehler gemacht, ein wichtiges Detail vergessen oder es nicht geschafft, den Punkt zu treffen? Helfen wir uns gegenseitig, unsere Texte zu verbessern.