Schreiben Sie professioneller und vermeiden Sie Grammatik-, Stil- und Zeichensetzungsfehler

Jetzt kostenlos starten
Zurück zur Übersicht

Synonyme sollten auch mal zur Sprache kommen

powered by LanguageTool

Wer viel schreibt, der weiß, dass eine eintönige Wortwahl schnell langweilig und öde wirken kann. Daher eignen sich Synonyme – wie die für „auch“ – erstklassig, um einfach und schnell den eigenen Text durch Alternativen zu verbessern.

Synonyme (andere Wörter) für auch
Das musste doch auch mal kommen.
Auch
Im Satz: ebenfalls, ebenso, zusätzlich, gleicherweise, gleichfalls
Am Satzanfang: des Weiteren, zudem, darüber hinaus, außerdem


Wieso sollten Sie „auch“ in Ihrem Text ersetzen?

Auch ist ein sehr häufiges Adverb (Umstandswort) in der deutschen Sprache. Laut Textkorpus des DWDS ist circa jedes 200. Wort ein auch. Das könnte daran liegen, dass es gleich drei Hauptbedeutungen für das kurze Wort gibt und wir darüber sprechen sollten, ob wir es nicht austauschen können, um eine abwechslungsreiche Wortwahl sicherzustellen.

Vorab können wir sagen, dass eine Bedeutung von auch – die eines Füllwortes – grundsätzlich gar nicht in guten standardsprachlichen Texten vorkommen sollte. Sie erkennen diese Bedeutung daran, dass wir es ohne Unterschied einfach aus dem Satz streichen können:

Hast du dir das auch genau überlegt?
Auch der kleinste Fehltritt kann das Ende einer Karriere bedeuten.
Wir gehen dann jetzt, es ist auch schon spät.
Tipp

Wenn Sie auf das Wort auch bestehen möchten, können Sie die Alternativen sogar oder selbst einsetzen. Beide passen etwa im zweiten Beispielsatz.


Was sind Synonyme für „auch“ (im Satz)?

Das Adverb auch kann die Bedeutung von ebenfalls tragen. Da es dann wirklich eine Funktion erfüllt, ist es hierbei besser, eine geeignete Alternative zu finden, statt es einfach zu tilgen.

  • ebenfalls, ebenso
  • genauso, geradeso
  • gleichfalls, gleichermaßen, gleicherweise
Gibt es noch andere Meinungen?
→ Ich denke es auch / ebenfalls / ebenso.
Noch einen schönen Abend!
→ Das wünsche ich Ihnen auch / genauso / gleichfalls.

Wie lauten andere Wörter für „auch“ am Satzanfang?

Sobald das auch am Satzanfang steht, kann es die Funktion eines Verknüpfers von verschiedenen Abschnitten sowie der Ideen dahinter erfüllen. Hier eignet sich gleich eine Reihe an besseren Konjunktionen und Mehrwortausdrücken, um die Verbindung auf Textebene herzustellen:

  • außerdem, daneben, zusätzlich
  • darüber hinaus, des Weiteren, im Übrigen
  • überdies, ferner, zudem
Auch die neue Finanzplanung steht im Mittelpunkt dieses Meetings.
Außerdem / Daneben / Des Weiteren / Ferner steht die neue Finanzplanung im Mittelpunkt dieses Meetings.

Gibt es auch umgangssprachliche oder regionale Alternativen für „auch“?

Achten Sie auf folgende drei Besonderheiten, wenn Sie nach anderen Wörtern für auch suchen:

  1. Regional gibt es die Alternativen weiters, detto (beide aus Österreich) sowie im Weiteren, nebstdem (in der Schweiz üblich).
  2. Das umgangssprachliche dito ist nur in nicht formellen Textformen zu benutzen.
  3. Sodann und dazuhin sind sehr gehobene und veraltete Synonyme für auch.

Um immer den besten Überblick bezügliche Synonyme zu haben, empfehlen wir an dieser Stelle die praktische und umfassende Hilfe von LanguageTool. Es kann nicht nur dazu beitragen, eine überzeugende Wortwahl zu finden, sondern auch in Sachen Rechtschreibung, Zeichensetzung, Grammatik und Sprachstil korrekt zu sein. Denn einige Alternativen für auch wie darüber hinaus sind ebenfalls mit Vorsicht zu genießen.

Die drei Bedeutungen "auch" zusammengefasst, um diese durch geeigneten Synonymen zu ersetzen.
In zwei Fällen können Sie Synonyme für „auch“ einsetzen, in einem das Füllwort einfach streichen.

Entfesseln Sie Ihre Schreibkünste mit LanguageTool

Viel mehr als nur Grammatik- und Rechtschreibprüfung: Beeindrucken Sie Ihre Leser mit einer klaren, präzisen und stilistisch ausgefeilten Ausdrucksweise.

Jetzt kostenlos mit LanguageTool starten
Wir begrüßen Ihr Feedback

Wir haben einen Fehler gemacht, ein wichtiges Detail vergessen oder es nicht geschafft, den Punkt zu treffen? Helfen wir uns gegenseitig, unsere Texte zu verbessern.